AGIC Capital

AGIC_logo_157x145

AGIC Capital („AGIC“) ist ein europäisch-asiatischer Private-Equity-Fonds. Schwerpunkt sind Wachstumsinvestitionen in Europa. AGIC fokussiert sich bei seinen Investments auf europäische Unternehmen in den Bereichen (1) Industrieautomatisierung und Robotik, (2) innovative Systeme und -Komponenten aus verschiedenen industriellen Endmärkten, (3) Neue Werkstoffe, (4) Medizintechnik und (5) Umweltschutztechnologien und Ressourceneffizienz.

Der Fonds unterstützt seine Portfoliounternehmen bei der Umsetzung von Buy-und-Build-Strategien, organischen Wachstumsinitiativen, operativen Verbesserungen des Geschäftes sowie insbesondere bei der Expansion in den asiatischen Markt. AGIC greift dafür auf ein Netzwerk zu mehreren hundert führenden Unternehmen und Institutionen in China und Südostasien zu, um gezielt Kooperationen zu initiieren. AGIC entwickelt dabei partnerschaftlich mit den Managementteams Konzepte für eine strategische Zusammenarbeit und deren Umsetzung. AGIC selbst wird von erfahrenen Investmentexperten aus Büros in München, Hongkong, Shanghai und Peking geleitet. Anfang 2015 legte AGIC seinen „Fund I“ mit einem Zielvolumen von 1 Mrd. USD auf. Die Höhe der einzelnen Investments liegt in der Regel zwischen 25 Mio. USD und 100 Mio. USD, wobei unterschiedliche Finanzierungs- und Beteiligungsmodelle umgesetzt werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.agic-group.com.

Ansprechpartner und Kontakt

Wolfgang SeiboldWolfgang Seibold

Geschäftsführer & Partner
AGIC Partners GmbH
Odeonsplatz 18
80539 München

Tel.:       +49 89 23 51 35 620
E-mail: munich(a)agic-group.com

 



Plattformpartner