Plattform-Konzept

Aufgrund der positiven Resonanz und der Überzeugung, dass grenzüberschreitende Investitionen zwischen beiden Ländern in den kommenden Jahren ein großer Trend bleiben, starten wir das ganzjährige Angebot „Plattform M&A China/Deutschland“. Getreu der Verlagsvision „Aus Zeitschriften werden Plattformen“ wird unser Angebot von Anbeginn an cross-medial aufgebaut sein und folgende Bausteine umfassen:

  • 2 gedruckte Ausgaben jährlich mit Auflagen in Deutschland und China, die auch als E-Paper verfügbar sein werden
  • 2 Ausgaben als E-Magazine
  • Online-Blog
  • Präsenz auf Veranstaltungen in Deutschland und China
  • Networking-Angebot und Business Development-Support für Unternehmer und Dienstleister

Ziel unserer Plattform ist es, jederzeit den Status Quo von Cross-Border M&A-Aktivitäten unter Beteiligung deutscher und chinesischer Firmen aufzuzeigen, Fallbeispiele und Interviews mit Entscheidungsträgern zu präsentieren, Marktbedingungen darzustellen und Potenziale aufzuzeigen. Daneben wollen wir dazu beitragen, kulturelle Unterschiede herauszuarbeiten und Berührungsängste abzubauen. Wir stehen für eine Willkommenskultur und das Prinzip der kontinuierlichen Annäherung der verschiedenen kulturellen Welten. Partner unserer Plattform, die uns unter anderem die Finanzierung unserer Aktivitäten ermöglichen, werden wir mit Rat und Tat bei ihrer Geschäftsentwicklung unterstützen!

Das „M&A China/Deutschland“ Team ist regelmäßig vor Ort bei Veranstaltungen in China sowie Deutschland, um unsere Plattform zu repräsentieren und das Netzwerk zu erweitern.

Wir freuen uns darauf Sie zu treffen. Sprechen Sie uns an! Das vollständige Konzept zur Plattform finden Sie hier.