Mediadaten

In jüngster Zeit sorgten Mega-Deals wie die Übernahme des Robotikspezialisten Kuka durch die chinesische Midea – oder auch die Akquisition von KraussMaffei durch den Staatskonzern ChemChina zusammen mit der Beteiligungsgesellschaft AGIC – für Schlagzeilen.

Tatsächlich rollt die M&A-Welle aus China bereits seit mehreren Jahren. Vor allem der deutsche Mittelstand steht im Fokus von Serieninvestoren wie AVIC, Joyson oder der SGSG Group.

Diesen Trend griff die verlagseigene Marke Unternehmeredition frühzeitig auf und initiierte 2014 die Investment Plattform China/Deutschland.